Wethen bezieht Trinkwasser jetzt aus Scherfede

Seit Mitte dieser Woche wird nun auch der Stadtteil Wethen mit Trinkwasser aus Warburg-Scherfede versorgt. Es wird allerdings noch einige Tage dauern, bis sich das neue Trinkwasser im gesamten Leitungsnetz ausgedehnt hat.

Geänderter Härtebereich

Der Härtebereich des Wassers ändert sich von bisher 3 (hart) auf 2 (mittel). Die aktuellen Wasserwerte sind jederzeit auf der Homepage der Stadtwerke Warburg unter http://www.stadtwerke.de/wassernetz/downloads (Trinkwasseranalyse Scherfede) einzusehen.

Dieser Beitrag wurde unter Uncategorized veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.